Video / Audio (german / english)

Anthroposophische Anthropologie. Zum Verständnis der Menschenwürde

Peter Selg: Existenzerfahrungen des Menschen
Dornach, 15. November 2022

Peter Selg: Die Würde des Leibes
Dornach, 1. Oktober 2021

Peter Selg: Die Gestalt des Christus Jesus am Abgrund der Zeit
Dornach, 26. September 2020

Aktualität der Anthroposophie: Werkbiographie Rudolf Steiners

Peter Selg: Biographie und Verantwortung
Dornach, 27. Februar 2023

Peter Selg: Biography and responsibility
Dornach, 27. Februar 2023

Peter Selg: The fire in the Goetheanum and the future of anthroposophy
Dornach, 31. Dezember 2022

Peter Selg: Der Brand des Goetheanum und die Zukunft der Anthroposophie
Dornach, 31. Dezember 2022

Peter Selg: Die geistige Bau-Gemeinschaft
Dornach, 13. Dezember 2022

Peter Selg: Kultus und Mysterienwesen – Rudolf Steiners Mitglieder Vorträge Ende 1922
Dornach, 5. Dezember 2022

Peter Selg: Der „furchtbare Kampf” um das Menschenwesen
Dornach, 22. November 2022

Peter Selg: Die Gegenwart des Vergangenen – Über den Wiener West-Ost-Kongress im Juni 1922 und seine Aktualität
Dornach, 27. November 2022

Peter Selg: Die Entstehung des «Esoterischen Jugendkreises»
Dornach, 4. Oktober 2022

Peter Selg: Zur Vorgeschichte der «Pädagogischen Jugendkurses»
Dornach, 4. Oktober 2022

Peter Selg: Die Anthroposophische Gesellschaft und die Christengemeinschaft
Dornach, 16. September 2022

Peter Selg: Anthroposophische Geisterkenntnis: München, 15. Mai 1922, Hotel “Vier Jahreszeiten”. Der rechtsnational-völkische Widerstand gegen die Anthroposophie und das Ende der öffentlichen Vorträge Rudolf Steiners
Dornach, 15. Mai 2022

Peter Selg: Das Geheimnis der Trinität: Christologische Beiträge des Jahres 1922
Dornach, 07. Mai 2022

Peter Selg: Das Wesen der Anthroposophie: Rudolf Steiners öffentliche Beiträge im Januar 1922, ihr geschichtlicher Hintergrund und ihre aktuelle Bedeutung
25. März 2022

Peter Selg: Das Jahr 1922 bis zum Brand des Goetheanum: Rudolf Steiner und die Anthroposophische Gesellschaft. Aufbrüche und Krisen
Stuttgart, 14. Septemer 2022
Dornach, 27. Januar 2022

Peter Selg: Das Fest der Erscheinung Christi. Über Rudolf Steiners interne Vorträge im Herbst und Winter 1921
Dornach, 20. Dezember 2021

Peter Selg: Die Erneuerung des christlichen Kultus. Rudolf Steiners erster Theologenkurs
Dornach, 15. Juni 2021

Peter Selg: Überleben und Entwicklung: die Verantwortung des Menschen. Meditationen Rudolf Steiners
Dornach, 21. Mai 2021

Peter Selg: Der materialistische Erkenntnisimpuls und die Aufgabe der Anthroposophie
Dornach, 18. Mai 2021

Peter Selg: Rudolf Steiners Vorträge über die Philosophie des Thomas von Aquino
Dornach, 05. Dezember 2020

Peter Selg: Jahrhundert-Rückblick: Die Diffamierung der Anthroposophie und die Antwort Rudolf Steiners
Dornach, 10. November 2020

Der Zivilisationsimpuls der Anthroposophie. Zum Verständnis der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft

Peter Selg: Margarita Woloschin (1882–1973) und das Erste Goetheanum
Peter Selg: The Christian Community – From the promise of a beginning
Peter Selg: „Wie sah Rudolf Steiners das Verhältnis der Anthroposophischen Gesellschaft und Bewegung zur Christengemeinschaft?“
Peter Selg: „Das Wirklich Tragende im Menschen muss erst wieder aufgerichtet werden“: Über Joseph Beuys, Johannes Matthiessen und das Leben im Tod
Peter Selg: Michael Bauer (1871-1929): Ein Mitarbeiter Rudolf Steiner
Basel, 19. Mai 2022
Peter Selg: Der Russische Pazifist Maximilian Woloschin
Dornach, 16. März 2022
Peter Selg: Werden und Bedeutung der Christus-Plastik
Dornach, 22. Februar 2022
Peter Selg: Die Auseinandersetzung mit Ahriman und der Hoffnungs-Weg in die Zukunft
Dornach, 30. Dezember 2021
Peter Selg: „Er ist allein mit der Natur …“ Rudolf Steiner, der „Dürrkräutler“ Felix Koguzki und die Dramengestalt des Felix Balde.
Dornach, 29. Dezember 2021
Peter Selg: Über die Hoffnung und das Vertrauen in die Zukunft
Dornach, 14. Dezember 2021
Peter Selg: Eine Hilfe für suchende Menschen: Sergej O. Prokoffiefs Studie zu Rudolf Steiner: „Fragment einer spirituellen Biographie“
Dornach, 27. Februar 2021
Peter Selg: Friedrich Hölderlin
Stuttgart, 20. Dezember 2020

Dialogphilosophie und jüdischer Humanismus

Peter Selg: Schwerkraft und Gnade – Über Simone Weil (1909-1943)
Dornach, 22. Dezember 2022

Peter Selg: Die Freundschaft zwischen Martin Buber und Franz Rosenzweig (1921-1929)
Kassel, 30. November 2022

Peter Selg: Primo Levi (1919-1987): Überleben in Auschwitz und danach
Dornach, 14. März 2022

Peter Selg: Humanität nach Auschwitz?
Dornach, 9. November 1921

Peter Selg: Martin Buber – Einführung in Leben und Werk
Dornach, 11. Oktober 2021

Anthroposophie und Nationalsozialismus

Krzysztof Antończyk und Peter Selg: „Humanität nach Auschwitz?“
Dornach, 13. Januar 2022

Peter Selg: Der Einbruch des Bösen
Dornach, 10. Oktober 2021

Peter Selg: Jacques Lusseyran in Buchenwald: Vortrag zum 50. Todestag, 27.7.1971
Dornach, 27. Juli 2021

Peter Selg: Der Brückenschlag zur radikalen Rechten? Über die Anthroposophie in der Zeit des Nationalsozialismus
Dornach, 9. November 2020